Gemeinschaftlich leben

Zusammenleben von Jung und Alt

Um ein gemeinschaftliches Zusammenleben von Jung und Alt zu realisieren, hat sich eine Gruppe von Gleichgesinnten zusammen gefunden, die der Wunsch  nach einer verbindlichen, selbst gewählten Gemeinschaft eint.

 

Wir wollen unser Zusammenleben unter Respektierung der verschiedenen Lebensentwürfe selbst gestalten, Nähe und Distanz selbst bestimmen können.  Wir streben eine aktive, verlässliche Nachbarschaft an, damit sich jeder Mitbewohner der Aufmerksamkeit
der Anderen sicher sein kann. 

 

Das beinhaltet den Austausch untereinander, gemeinsame Freizeitaktivitäten genauso wie praktische Hilfe im Alltag.
Jeder kann sich mit seinen Fähigkeiten in die Gruppe einbringen, bei der Realisierung des Projektes aktiv mithelfen und sein Wissen weitergeben. Als starke Gemeinschaft wirken wir nach außen und engagieren uns in sozialen und kulturellen Bereichen.


Alle Bewohner haben Mitsprache bei der Aufnahme neuer Mitbewohner und wirken so bei der Zusammensetzung ihrer Nachbarschaft mit. Durch diese Mitsprache ist die Voraussetzung für eine solidarische Hausgemeinschaft gegeben.